Evangelische Kirche: Ab sofort auch Trauungen für Heterosexuelle!

„Es war ein langer und schwieriger Kampf“, betont Pfarrer Timotheus Gottlieb, Leiter des Arbeitskreises für biblisches Leben, einer Gruppe von etwa sieben bis neun Pfarrern innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland. Doch nun können endlich auch gemischtgeschlechtliche Paare in den Gliedkirchen der EKD heiraten.

Pfarrerin Renate Bormann-Sauerbrei, die zunächst ablehnend auf diese ungewöhnliche Entwicklung reagiert hatte, erklärte, man müsse tolerant gegenüber Menschen mit anderen Lebensentwürfen sein. „Wenn zwei Menschen ihr Leben unbedingt nach Gottes guter Ordnung leben wollen, müssen wir das als Kirche akzeptieren“, sagte die Pfarrerin, die seit mehreren Jahren in Vielehe mit ihrer Frau und ihrer Katze zusammenlebt.

Pfarrer Gottlieb ist überzeugt: „Die deutsche Gesellschaft ist offener als zu früheren Zeiten. Sie ist bereit für ein solch radikal neues Lebensmodell.“

Advertisements

One comment

  1. Habe mich gestern im Gender-Innen Gleichstellungsgottesdienst geoutet.
    36 Jahre habe ich nun ein heterosexuelles Verhältnis mit ein und derselben Frau, daraus auch 2 TöchterInnen hervorgegangen sind. Nun ist es endlich raus. Die GemeindeohnegliederInnen und Gemeindemitglieder haben dann Fürbitte gehalten, dass ich nicht auch noch AFD wähle.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s