Schock bei Charismatikern: Neuer Worship-Leader trägt weder Bart noch Piercings!

Zunächst glaubten einige Mitglieder der Pfingstkirchengemeinde „Church of the Supergroovy Rock“ an einen Irrtum oder einen Scherz. Doch dann stellte sich heraus: Der junge Mann, der weder Bart noch Piercings und noch nicht mal Tattoos trägt, soll tatsächlich ab sofort den Worship der Gemeinde leaden.

„Wir hatten es nicht eigens in die Stellenausschreibung gesetzt, da wir es für selbstverständlich gehalten haben“, erläutert Randy Pentecost, der Pastor der Gemeinde. Eine gewisse Vertrautheit mit charismatischen Erscheinungsbildern setzte man einfach voraus.

Erschwerend kommt hinzu, dass der neue Mitarbeiter keinerlei Vergangenheit im kriminellen Milieu vorweisen kann. „Zumindest einige Jahre des Drogenkonsums sind eigentlich vorgesehen, um die Bekehrung glaubhafter erscheinen lassen zu können“, sagt Pentecost.

Trotz der schwierigen Biographie und des ungewöhnlichen Aussehens des neuen Worship-Leaders wolle man es aber gerne mit ihm versuchen, erklärt die Gemeindeleitung. Schließlich gebe es bei Gott kein Ansehen der Person.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s